Ausflugsziele auf und um - Insel Fehmarn und das Fehmarner Vorland >>> Alle Gastgeber der Region auf einen Blick >>>


Meereszentrum Fehmarn - Ein Aquarium der Superlative! 4 Mio. Liter Wasser, ein Ozean-Aquarium mit lebenden Haien, ein Unterseetunnel mit unzähligen Tieren aus den tropischen Meeren. Echte Korallengärten mit Muränen, Kugelfischen, Rotfeuerfischen, Seepferdchen unzähligen bunten, skurrilen  Tieren der waren Meere. Die Aquarien sind in Größe und Artenvielfalt in ganz Europa einzigartig. >>> www.meereszentrum.de  Infotelefon: 04371- 4416

Die Ostseeerlebniswelt - Das Ostsee Aquarium! Erlebe eine Zeitreise durch die Ostsee! Hier kannst du dem Tieren der Urzeit begegnen und Fossilien bestimmen. Die Kinder-Meereswelt zeigt dir einen Seeteufel aus der Tiefsee. Du erforschst Skelette und erfährst die Geschichte der Fischer von gestern bis heute. In der Unterwasserwelt entdeckst du giftige Petermännchen und Skorpionfische. Ein Katzenhai, fliegende Stechrochen, lustige Plattfische, Dorsche, Seenadeln – aber auch Spinnentiere, Hummer und Anemonen gibt es hier zu bestaunen. Freue dich auf den kleinsten Wal der Welt und eine Feuerqualle als Model.
>>> www.ostseeerlebniswelt.de Infotelefon: 04371-4416

Peter-Wiepert-Museum in Burg/Fehmarn - Neben Möbeln, altem Haus rat, Handwerksgerät, Urkunden, Büchern, Fotos, Schiffsmodellen gibt es auch allerlei Exotisches wie beispielsweise einen chinesischen Blumenstrauß aus Fischschuppen, "mitgebracht von Käptn Kroß aus Burg". Das bemerkenswerteste ist aber die "Aberglauben-Kammer".

Erlebniswelt Planet Erde
Ein besondere Erlebnisausstellung finden Besucher im Ausflugshafen von Burgstaaken auf der Insel Fehmarn. Hier in der Erlebniswelt "Planet Erde" kann man eine Reise durch die Zeit unternehmen. Es beginnt beim Urknall über die Zeit als die Dinosaurier unsere Erde beherrschten bis zu heutigen Neuzeit. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch und seine Entwicklung. Es werden solche Fragen geklärt wie: "Woher kommen wir?", "Von wem stammen wir ab?", Wie sah ein Neandertaler aus?".

Abenteuer Übersee
Hier geht man auf eine spektakuläre abenteuerliche Reise um die Welt. Das Abenteuer Übersee - Expeditionsmuseum in Burgstaaken auf der Insel Fehmarn zeigt mehr als 1000 Exponate um das Thema "Reise in die unbekannte Ferne".

Museum Katharinenhof - Das Museum Katharinenhof ist ein wertvolles Stück Kulturgut für die Insel Fehmarn. Ein Besuch dieser Einrichtung sollte für jeden Fehmarn Besucher ein absolutes Muss darstellen.


Windmühle Südermühle in Petersdorf/Fehmarn - Einstöckiger Galerieholländer (1893) mit Windrose und Segelflügeln, nicht windgängig. Einrichtung nicht mehr vorhanden. Nutzung als Restaurant.

Windmühle Jachen Flünk in Lemkenhafen/Fehmarn - Eines der romantischsten Zeugnisse dieser Zeit ist die alte Segelwindmühle genannt "Jachen Flünk". Wie auch Schiffen wurde den Mühlen eine eigene Persönlichkeit nachgesagt, und der Name Jachen Flünk bedeutet in Hochdeutsch "Eilender Flügel".

Strände auf Fehmarn
Strände am Fehmarner Vorland

MEERESZENTRUM FEHMARN - Die tropische Meerwasseranlage besteht aus einem 400.000 Liter fassenden Haibecken und ca. 40 Schauaquarien. Gesamtwassermenge 700.000 Liter tropisches Meerwasser. Unterschiedlichste Arten von Haien und Muränen sowie über 1000 weitere Meereslebewesen sind zu bestaunen.

EXPERIMENTA - Eine alte Hafenhalle im Hafen Burgstaaken wurde zu einem „Science-Center“ umgebaut. Hierbei handelt es sich um ein Museum für Erwachsene und Kinder, in dem mitgemacht und angefasst werden kann. Alle Experimente (gefrorene Schatten, Boote mit Wasserantrieb, der unendliche Raum, Steig in die Seifenblase, Riesen-Schallreflektor, unlogische Mathematik, optische Täuschungen, Lenticularoptik, Stereoskopie, Holografie und, und, und) können ausprobiert werden. Öffnungszeiten: 1. Mai – 1. November: täglich 10.00 – 18.30 Uhr, April: täglich 11.00 – 17.00 Uhr, Letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung

Unterseeboot "U-11" im Hafen von Burgstaaken - Das Unterseeboot "U-11" gehört zum U-Boottyp der Klasse 205 und wurde als drittes U-Boot innerhalb einer Baureihe der U-Boote von "U-9" bis "U-12" von der Bauwerft Howaldtswerke Deutsche Werft AG in den Jahren 1966 bis 1968 in Kiel gebaut.


NABU Wasservogelreservat - Wallnau auf Fehmarn - Erleben Sie Natur hautnah und schicken Sie Ihre Sinne auf Wanderschaft.

Jimi-Hendrix-Gedenkstein auf Fehmarn - Alljährlich findet auf Fehmarn das "Jimi Hendrix Revival Festival" statt, das den legendären Gitarristen und Sänger, der hier - 12 Tage vor seinem Tod - sein letztes Konzert gab, ehren soll.

Fehmarnsundbrücke - Der "größte Kleiderbügel der Welt" verbindet den "6. Kontinent", wie Fehmarn auch von ihren Bewohnern genannt wird, mit dem Festland.

Burg Galerie - Wechselnde Ausstellungen Ölbilder - Grafik - Keramik - Glas - Schmuck

Erstes Circus Museum - Das erste deutsche Circusmuseum lädt Sie herzlich ein.

Wikinger Museum Haithabu - Das 1985 eröffnete Wikinger Museum Haithabu, heute unter dem Dach der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, ist der Archäologie und Geschichte der Siedlung Haithabu gewidmet.

Haus der Natur - Das besondere Naturmuseum

Viermastbark "Passat" - Die alte  "Lady",  wie die imposante  Viermastbark  liebevoll  genannt  wird,  begeht ihren 90. Geburtstag;  ein wahrhaft biblisches Alter für ein Schiff,  das als Frachter unter Segeln auf allen Weltmeeren zu Hause war, vornehmlich aber auf der Südamerikaroute eingesetzt wurde.


Golfküste Schleswig-Holstein - Die Lübecker Bucht ist für Golf-Fans ein wahres Paradies, hier gibt es in nächster Umgebung ca. 10 Golfplätze.