Ausflugsziele in und um Flensburg und Flensburger Förde >>> Alle Gastgeber der Region auf einen Blick >>>


Rum Museum - Seit 1993 befindet sich das Rum-Museum im Keller des Schifffahrtsmuseums. Hier erfährt man alles über die Geschichte aber auch die Herstellung des Rums.

Schifffahrtsmuseum - Im Schifffahrtsmuseum kann der Besucher die lange Tradition Flensburgs als alte Hafen- und Handelsstadt, in der Schiffbau und Schifffahrt bis ins Mittelalter belegt ist, kennen lernen.

Naturschutzgebiet Geltinger Birk - liegt in der Geltinger Bucht am Ausgang der Flensburger Förde, nordöstlich von Gelting. Es ist mit einer Fläche von ca. 773 ha das größte Naturschutzgebiet im Kreis Schleswig-Flensburg und liegt auf einem Höft (Halbinsel). Wasserflächen (Geltinger Noor), Salzwiesen, Dünen, Strand, Nehrungshaken und die an das Land grenzenden Flachwasserbereiche mit Seegraswiesen prägen die Geltinger Birk.

PHÄNOMENTA - bietet eigenes Welterleben mit allen Sinnen. Erstaunliche naturwissenschaftliche und technische Phänomene werden unmittelbar erfahren.

Erdholländer-Mühle Charlotte - Am Eingang des Naturschutzgebietes Geltinger Birk steht die ansehnliche Erdholländer-Mühle Charlotte mit einem Reetdach und begrüßt die Besucher schon von weitem.

Naturwissenschaftliches Museum - Die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Geologie des nördlichen Schleswig-Holsteins präsentieren sich in einer modernen, spannenden Ausstellung. Sie befindet sich im Heinrich-Sauermann-Haus auf dem Museumsberg.

Dampfer Alexandra - Die “ALEXANDRA” ist nicht nur mit der Geschichte Flensburgs eng verbunden, sondern auch darüber hinaus ein technik- und kulturgeschichtliches Denkmal besonderer Art: Die 1908 gebaute “ALEX”, wie sie die Flensburger liebevoll nennen, ist das letzte seegehende Passagierdampfschiff Deutschlands.

Museumsberg Flensburg - Hoch über der Stadt erhebt sich der Museumsberg Flensburg. Eingebettet in eine historische Parklandschaft bilden das Heinrich-Sauermann-Haus und das Hans-Christiansen-Haus eines der größten Museen Schleswig-Holsteins.