Großer Hans

Zutaten:
80g Butter, 80g Zucker, 4 Eier, 600g Mehl, 80g Rosinen, 80g gehackte Mandeln, 1/2 Liter Milch, abgeriebene Zitronenschale, Salz
Zubereitung:
Zubereitung: Die Butter cremig rühren, Zucker und Eier hinzufügen, schaumig schlagen und mit den restlichen Zutaten mischen.
Den Rührteig in eine gefettete, panierte oben geschlossene Puddingform - oder eine "Große-Hans-Form" - geben und im Wasserbad ca. 90 Minuten garen. Das Wasser darf nicht an den Teig kommen..
Dann stürzen und heiß servieren.
Zu dieser Köstlichkeit kann eine Kirschsauce aber auch angedicktes Backobst mit ausgelassenem Speck gereicht werden.
Anstelle des Mehls kann auch altes Weißbrot oder Brötchen verarbeitet werden.