Aal in Dillsoße 
(Aal grün)

750 g Aal, 1/8 l Essigwasser, 40g Margarine, 40g Mehl, 1/4 l Brühe oder Wasser, 2 El. gehackter frischer Dill, 1 Wurzelwerk,1 Zwiebel, Estragon oder Thymian, Salbei oder Pfefferminze

Den gewaschenen, ausgenommenen und abgezogenen Aal in portionsstücke schneiden, mit kochendem Essigwasser übergießen. In der Margarine das Mehl lichtgelb schwitzen und mit der Brühe auffüllen. Gut aufkochen lassen und die Aalstücke in der Soße 15 Minuten leise sieden lassen. Den gehackten Dill zugeben und den Fisch noch 10 Minuten ziehen lassen. Bereitung der Brühe: Wasser mit geputztem Wurzelwerk und 1 kleinen Zwiebel ansetzen und 10 Minuten sieden lassen, dann 1 Zweiglein Estragon oder Thymian und 1 Blatt Salbei oder Pfefferminze zugeben, aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen.