Darßer Fischsuppe 

2 Zwiebeln, 40g Öl, 20g Mehl, 1l Brühe, 250 g gares Suppengemüse, 2 Tomaten, 1 Teel. Senf , 1 El. Tomatenketchup, Salz, 1 bis 2 Teel. Kapern, 500g Fischfilet, 5 El.saure Sahne je 2 El. gehackte Petersilie und feingeschnittener Dill

Die feingeschnittenen Zwiebeln im heißen 01 gelb anschwitzen. Das Mehl darüberstäuben, kurz durchrösten und die Brühe auffüllen. Gewaschenes Suppengemüse und Tomaten in kleine Würfel schneiden und zur Brühe geben. Mit Senf, Tomatenketchup, Salz und Kapern würzen, 5 Minuten ziehen lassen. Das in Würfel geschnittene Fischfilet bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten in der Brühe ziehen, aber nicht zerfallen lassen. Die Suppe vor dem Anrichten mit saurer Sahne und gehackten Kräutern anrichten.