Rügener Fischsuppe 

750g Fischfilet, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 100g durchwachsener Speck, 2 Zwiebeln, 2 Wurzelwerk, 2 Kartoffeln, 2 Tomaten, 1/2l Fleischbrühe, 2 Gläser Brechbohnen, Petersilie

Fischfilet säubern, würfeln, säuern, salzen und pfeffern. Speck- und Zwiebelwürfel ausbraten. Kleingeschnittenes Wurzelwerk, Kartoffel- und Tomatenwürfel darin andünsten. Fleischbrühe zugießen und 10 Minuten kochen lassen. Fischwürfel und Brechbohnen 15 Minuten in der Suppe ziehen lassen. Noch einmal würzen und mit Petersilie bestreuen.