Stralsunder Fischklopse

500 g Fischfilet, 75 g durchwachsener Speck, 2 Zwiebeln, 2 Brötchen, 1 Ei, Petersilie, Salz, Muskat, Zitronensaft, 20g Margarine, 20g Mehl, 2 El. Kapern, 1 Tomate

Fischfilet in Streifen schneiden und durch den Fleischwolf drehen. Speck und Zwiebeln in ganz kleine Würfel schneiden und mit dem Fisch mischen. Eingeweichte, gut ausgedrückte Brötchen, Ei und gehackte Petersilie dazugeben. Alles gut durchkneten und mit Salz, Muskat und etwas Zitronensaft würzen. Acht Klopse daraus formen und zehn Minuten in leicht gesalzenem, kochendem Wasser ziehen lassen. Aus Margarine, Mehl und etwas abgekühltcm Fischsud eine Soße bereiten, mit Kapern verfeinern und die Fischklopse hineinlegen. Die Tomate aushöhlen, in kleine Stücke schneiden und in die Soße geben.