Stralsunder Hering  

1500g grüne Heringe wie üblich zubereiten, innen und außen leicht salzen und pfeffern, in Mehl wenden, dabei nicht andrücken. In heißem Öl von beiden Seiten knusprig braun braten, auf eine Platte legen und abkühlen lassen.
3/4 l Weinessig mit Zucker zum kochen bringen, Scheiben von 6 Zwiebeln, Lorbeerblättern, und 20 zerdrückten Pfefferkörnern darin aufkochen, etwas abkühlen lassen und 1/2l helles Bier dazugießen. Die Heringe mit Dillzweigen und Zitronenscheiben in eine Schüssel schichten, mit der Marinade übergießen, mit Einmachfolie abdecken und zwei Tage Kühlstellen.