Gefüllter Hackbraten

Zutaten für 4 Personen:
4 Eier, 1 Brötchen vom Vortag, 3 Zwiebeln, 650 g gemischtes Hackfleisch, Salz, Pfeffer, 1 Blumenkohl (ca. 750 g), 250 g Möhren, 40 g Butter/Margarine, 40 g Mehl, 1-2 El. Curry, 250 g Schlagsahne, 1/2 Bund Petersilie,
Zubereitung:

2 Eier in ca. 10 Minuten hart kochen. Brötchen einweichen. Zwiebeln würfeln. Eier abgießen, kalt abschrecken und schälen. Hack, 2/3 der Zwiebelwürfel, ausgedrücktes Brötchen und restliche Eier verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse einen ovalen Laib formen, dabei hartgekochte Eier in die Mitte drücken. Laib in die kalt ausgespülte Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C Umluft: 175°C Gas: Stufe 3) ca. 45 Min. braten. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Blumenkohlröschen in kochendem Salzwasser ca. 15 Min. garen. Möhren nach 5 Min. zufügen. Gemüse abgießen, Gemüsewasser dabei auffangen. Restliche Zwiebelwürfel im heißen Fett andünsten. Mehl und Curry darüber stäuben. 1/4l Gemüsewasser und Sahne unter Rühren angießen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei schwacher Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Petersilie in feine Streifen schneiden. Gemüse und Petersilie zur Soße geben und kurz mit erhitzen. Braten mit Gemüse auf einer Platte anrichten.