Gänsekeulen süßsauer 

 Zutaten:
4 Gänsekeulen Zutaten für eine Kochbrühe Gewürze Stärkemehl Zucker Butter Kartoffeln Salatzutaten

Zubereitung:
Die gewaschenen und vorbereiteten Gänsekeulen in der aufgesetzten Kochbrühe, bestehend aus Wasser und Kräuteressig, Zucker, Salz und Pfeffer, sowie Senfkörnern, Zwiebeln und Nelken, aufkochen, anschließend köcheln lassen und nach dem Garen entnehmen. In einer Extrapfanne Zucker karamellisieren, mit der Kochbrühe ablöschen und die Soße dann mit Stärkemehl und Wasser anrühren. Die mit Zucker bestreuten Gänsekeulen in Butter goldbraun anbraten lassen. Dazu reichen Sie Salzkartoffeln und einen frischen bunten Salat.