Augustin von Balthasar
(Jurist, Historiker)


geboren:
20.05.1701 in Greifswald
gestorben: 20.06.1786 in Wismar

 
Augustin von Balthasar studierte ab 1718 Geschichte, Philosophie und Rechtswissenschaften in Greifswald und Jena. 1730 bekam er den Doktortitel verliehen und wurde 1734 ordentlicher Professor für Jura in Greifswald. Ein Jahr später berief man ihn zum Direktor des Konsistoriums.

Augustin von Balthasar erforschte vor allem die pommersche Geschichte und veröffentlichte dazu zahlreiche Schriften, unter anderem die "Historische Nachricht von den Landesgesetzen". Seit 1763 wirkte er als Assessor und Vizepräsident am Schwedischen Tribunal in Wismar.