Von Flensburg an die Elbe

 

Ausgangsort: Flensburg
Zielort: Wedel
Streckenlänge: 253 Kilometer
Wegverlauf:
Flensburg - Lürschau 36 Kilometer
Lürschau - Kropp 36 Kilometer
Kropp - rendsburg 30 Kilometer
rendsburg - Hohenwestedt 46 Kilometer
Hohenwestedt - Itzehoe 32 Kilometer
Itzehoe - Elmshorn 32 Kilometer
Elmshorn - Wedel 41 Kilometer

Nach der Besichtigung der Flensburger Altstadt führt sie Tour durch eine historisch bedeutsame Landschaft nach Lürschau. Durch Wald und Heide geht es Schleswig entgegen, der Stadt, die dem land den Namen gab. 

Ein Abstecher nach Haithabu zum Wikingermuseum sollte man unbedingt einplanen. Durch entlegene Gebiete, früher berüchtigt für Wegelagerer, erreicht man Rendsburg. 

Entlang der Wehrau führt der Weg ins "Wilde Moor". Über Katzheide und Legan erreicht man Hohenwestedt. Weiter führt die Tour zum Naturschutzgebiet "Reher Kratt". Vom alten Bauernwald geht es Itzehoe entgegen. Hinter Breitenburg erreicht man das Platte Land, die Marsch. 

Weiter geht es auf der westlichen oder östlichen Route in Richtung Elbe.

Die westliche Route verläuft durch die Seestermühler Marsch nach Uetersen. Vorbei an der "Hatzburg" erreicht man Wedel und somit die Elbe. Das Ziel der Tour.

Die östliche Route führt durch die Moordörfer und an der Fuhrt der Krückrau in Elmshorn. Und erreicht von dort Wedel und damit die Elbe.